News


09.04.2023

National Cloak & Suit Co. 1923

Im Frühjahr 1923 war die tiefe Gürtellinie in der Mode angekommen. Statt 58 Seiten finden Sie jetzt 170 Seiten aus dem 354 Seiten Katalog der National Cloak & Suit Co. für Frühling und Sommer 1923.

Die modische Linie wurde bestimmt durch das Stilkleid mit glattem, relativ engem Oberteil und einem sehr weiten, Falten werfenden Rock, was durch lose fallende, seitliche Stoffpaneele, Tuniken oder Schürzenteile weiter betont wurde. Sie finden nun über 9.400 Seiten auf artdeco-boulevard.de.


12.03.2023

Modenschau – März 1928

Eine Vorschau auf die Frühjahr- und Sommermode brachte die Modenschau Nr. 183 für März 1928. Einseitige Stoffdrapierungen und zipfelige Rockverlängerungen gaben den Nachmittagskleidern eine neue Note. Noch betont herrenmäßig blieben die Straßenkostüme.

Vollständig lesbar sind die Artikel „Der Achtstundentag der Hausfrau“, „Der Hauptkampf in der Familie. Mutter und Tochter“ und „Zur Verteidigung der Mutter“. Sie finden jetzt auf artdeco-boulevard.de über 9.300 Seiten.


19.02.2023

Modenschau – Februar 1927

„Wenn der Winter sich seinem Ende zuneigt, vom Frühling aber noch kaum etwas zu spüren ist“, begann sich die Frau der Zwanziger Jahre Gedanken um ihre Frühjahrsgarderobe zu machen. Neben dem kniekurzen Rock und der tiefen Gürtellinie präsentierte das Modenschau Heft Nr. 170 für Februar 1927 Modelle mit leicht gepufften Unterärmeln oder tief angesetzten Ärmeln.

Beiträge widmeten sich dem gepflegten Haar (S. 1) oder dem „Herr[n] im Frühjahr“ (S. 5).


28.01.2023

Chicago Mail Order Co. 1932-33

Hollywood-Stars wie Lila Lee, Claudia Dell oder Sidney Fox warben im Katalog der Chicago Mail Order Co. für Herbst und Winter 1932-33 für die neueste Mode – jetzt mit 150 statt 39 Seiten online. Ausladende Pelzkragen und spiralförmig verbrämte Unterärmel gaben den Mänteln einen luxuriösen Hauch inmitten der Weltwirtschaftskrise. Gepuffte Kleiderärmel und einseitig ins Gesicht gezogene Damenhüte waren modern.

In der Datenbank von artdeco-boulevard.de finden Sie ab heute über 9.200 Seiten.


24.12.2022

Modenschau – Dezember 1928

Die Modenschau Nr. 192 für Dezember 1928 war eine Sonderausgabe mit 88 Seiten. Das Heft wartete mit mehreren Seiten schönster Abendmode für die Ballsaison 1928/29 auf. Während die Tagesmode noch die uniforme Linie verfolgte, zeigten die Abendkleider eine Tendenz zur Verlängerung des Rockes und die höhere Gürtellinie. Eine farbig bebilderte Glosse entführt den Leser in die Mode der Vergangenheit.

Sie finden nun über 9.100 Seiten in der Datenbank von artdeco-boulevard.de.


Newsletter abonnieren

Geben Sie die oben dargestellten Zeichen ein

>